Der Minijobs

Minijobs schaden der Karriere

 Die Minijobs sind vor 10 Jahren eingeführt wurden, um Arbeitslose über den Minijob wieder den Zugang in das richtige Berufsleben zu ermöglichen. Eine Studie des Delta Instituts für Sozial- und Ökologieforschung ist der Auffassung, dass dieser Weg nur bei einer Minderheit funktioniert.

Das Ergebnis, der vom Bundesfamilienministerium beauftragte Studie, dass Frauen die ein oder mehrere Minijobs hatten große Probleme haben wieder in ein sozialversicherungspflichtiges Beschäftigungsverhältnis zu wechseln.

  • 14% früher Minijob als Hauptbeschäftigung nun Vollzeitstelle

  • mehr als 50% der damaligen Minijobber sind nicht mehr am Arbeitsmarkt tätig

Was beweist, dass die tatsächliche Absicht der Einführung der Minijobs über die rot-grüne Arbeitsmarktreform verfehlt wurde.

Quellen zum Thema:
https://www.delta-sozialforschung.de/minijobs-ein-klebstoff-mit-besonders-starker-wirkung/