Gehaltsforderung mit gezielter Vorbereitung durchsetzen

Gehaltsforderungen gehören neben der persönlichen Qualifikation und Berufserfahrung zu den wichtigsten Elementen der Bewerbungssituation. Um ernst genommen zu werden, ist es äußerst wichtig, sich vor dem Aufstellen einer Gehaltsforderung im Bewerbungsschreiben sorgfältig darüber Gedanken zu machen, welche Höhe eine Gehaltsforderung annehmen darf. Unrealistische Forderungen, die weder mit der Leistungsfähigkeit des Bewerbers/der Bewerberin noch mit der Interessenlage des Betriebes harmonieren, führen meist zum raschen Aussortieren einer Bewerbung. Deshalb sollten Sie Ihre Gehaltsvorstellungen systematisch ermitteln und auch auf Nachfrage erläutern können, wozu folgende Schritte hilfreich sein können: